Tipprunde gewinnen leicht gemacht

Mit Beginn eines neuen Fußball-Turniers beginnt auch eine neue Tipprunde. Als eingefleischte Tipper halten wir von der Tippstube uns an Quoten, Statistiken und ein wenig Bauchgefühl, um als Sieger aus unseren Tipprunden hervorzugehen. Damit ihr das auch in eurer Tippgemeinschaft schafft, haben wir hier unsere besten Tipps zusammengetragen, um die Tipprunde der Tippstube zu gewinnen.

Auch wir tippen gerne auf unsere Lieblingsmannschaft oder den Außenseiter, der für eine Überraschung sorgen soll. Wer sein Tippspiel unbedingt gewinnen und die Belohnung dafür einstreichen will, der sollte möglichst auf emotionale Tipps verzichten. Wie du mit hohen Erfolgschancen tippst, kannst du hier nachlesen.

Welche Tordifferenz ist am wahrscheinlichsten?

Viele Teilnehmer von Tippgruppen möchten möglichst genau tippen. Auf diese Weise kommen Tipps wie 4:0 oder 3:1 zustande. Wer in seiner Tippgruppe auf das Siegertreppchen möchte, der sollte auf solche Tipps verzichten.

In der Regel fallen bei einem Fußballspiel 2,6 Tore. Daher liegt man mit einem 2:1 Tipp oft richtig. Wem das zu langweilig ist, der kann zur Abwechslung auch mal auf ein 1:0 tippen. Statistisch gesehen kommen diese Ergebnisse mit 44% bei einem 2:1 und 41% bei einem 1:0 fast gleich oft vor.

Ein Unentschieden hingegen ist mit knapp 25% kein sehr wahrscheinlicher Spielausgang. Wer trotzdem glaubt, dass keine der Mannschaft gewinnen kann, der sollte auf ein 1:1 tippen. Das ist das häufigste Ergebnis für ein Unentschieden. Sollte das Spiel dennoch mit einem höheren Unentschieden enden, bekommt ihr trotzdem Punkte für die richtige Tordifferenz. Auf ein Unentschieden zu tippen, kann sich zum Beispiel bei eng beieinanderliegenden Quoten lohnen.

Heimmannschaft oder Auswärtsmannschaft?

Klar hat man schon oft gehört, dass die Heimmannschaft einen Vorteil im eigenen Stadion hat, weil  meist mehr Fans vor Ort als die gegnerische Mannschaft anwesend sind. Spielt das aber wirklich eine so große Rolle?

Statistisch gesehen ist das definitiv so. In der ersten Bundesliga geht der Sieg mit einer Wahrscheinlichkeit von 43% bis 49% an die Heimmannschaft. Weiterhin gehen rund 40% aller Heimsiege mit nur einem Tor Unterschied aus. Es ist also sinnvoll, mit einem Tor Differenz auf die Heimmannschaft zu tippen. Dabei macht es keinen großen Unterschied, ob ein 2:1 oder ein 1:0 getippt wird. Sollte die Heimmannschaft eindeutig als Favorit gesehen werden, kann sich ein etwas riskanterer höherer Tipp auszahlen, etwa ein 4:1 oder ein 2:0.

Allerdings macht auch hier die Ausnahme die Regel, wie es so schön heißt. Es kann unter bestimmten Umständen durchaus lohnend sein, auf die Auswärtsmannschaft zu tippen. Zum Beispiel wenn diese als klarer Favorit gehandelt wird.

Fußball ist ein Mannschaftssport

Nicht vergessen, bei einem Fußballspiel stehen elf Spieler auf dem Platz. Ganz egal wie gut ein einzelner Spieler sein mag, die Mannschaft zählt. Das solltest du beim Tippen unbedingt bedenken. In diesem Zusammenhang kann es sinnvoll sein, sich die Spielausgänge der letzten paar Tage anzuschauen und sich nicht auf den Ausgang des letzten Spiels zu verlassen. Verfolgt man zusätzlich die Spiele der Bundesliga vor dem Fernseher oder im Stadion, kann man sich ein genaues Bild der Mannschaft machen.

Auch hier gibt es natürlich eine Ausnahme, sollten die gegnerischen Mannschaft ähnlich gut sein und es lässt sich kein Favorit aus den Quoten ablesen, kann ein einzelner Spieler durchaus einen Unterschied machen.

Alle, die keine Zeit haben, sich genau zu informieren, können vor jedem Spiel die wichtigsten Infos zu den Mannschaften in der Tippstube-App nachlesen.

Mit der Tippstube-App zum Tipperfolg

Die Tippstube-App bietet verschiedene Möglichkeiten, sich über aktuelle Spiel- und Mannschaftsentwicklungen zu informieren. Außerdem könnt ihr durch individuelle Regelanpassungen eure Tipprunde spannend halten. Ihr wollt nicht, dass jemand konsequent 2:1 tippt? Kein Problem! Passt einfach die Regeln an oder führt Strafen für Fehlverhalten ein, zum Beispiel in Form von Minuspunkten. Viel Spaß beim Tippen!

Bildquelle: NiglayNik – 210101254 / Shutterstock.com

Tipprunde gewinnen leicht gemacht
Bewerte diesen Artikel

Lena ist die gute Fee im Tippstube Team und kümmert sich um die Website, neue Artikel und die Unterstützung unserer Nutzer. Sie ist leidenschaftlicher Fußball-Fan und freut sich, mit euch zu tippen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.